RATGEBER-KATZEN.INFO

 

 

 


 

 

Katzen Verhalten deuten und danach richtig handeln

Informationssammlung Katzen Verhalten: Die Katzen Verhaltensweisen bei Angst, Freude oder Krankheit richtig deuten. Der jeweilige Katzenbesitzer steht hier vor der Aufgabe diese richtig zu interpretieren. Hier finden Sie umfangreiche Informationen zum Katzenverhalten.

 

Verhalten von Katzen

Das Verhalten von Katzen lässt häufig darauf schließen, dass wir ein intelligentes Tier vor uns haben. Unsere Hauskatzen sind sehr neugierig, aber auch vorsichtig und eigenwillig.

 

Um das Katzen Verhalten richtig zu deuten, müssen wir ihre Körpersprache verstehen. Wenn wir dies tun, macht das Zusammenleben doppelt Spaß.

 

Das Jagdverhalten der Katze: Die Katze schleicht sich an und beobachtet ihre Beute aus angemessenem Abstand. Dabei ist sie vollkommen konzentriert und schlägt sehr schnell zu. Dass Katzen mit ihrer noch lebenden Beute spielen, ist eine Art Jagdtraining.

 

 

Unsere Katzen markieren ihr Revier. Das können sie auf verschiedene Arten tun. Sie reiben ihren Kopf an Gegenstände oder Menschen und hinterlassen dabei Duftstoffe, die aus den Duftdrüsen in der Wange kommen. Da Katzen auch über Duftdrüsen in den Vorderpfoten verfügen, können sie durch Kratzen an Gegenständen ebenfalls Markierungen hinterlassen.

 

Das Kater Verhalten beim Markieren ist allerdings etwas unangenehm. Er markiert mit Urin, was in der Wohnung nicht sehr erfreulich ist.

 

Katzen Verhalten richtig deuten bei Angst und Freude

 

 

Diesem Verhalten kann nur mit einer Kastration entgegen gewirkt werden.

Katze Verhalten und Körpersprache

Ist eine Katze dem Menschen freundlich gesinnt, sieht sie ihn direkt an. Dabei zeigen die Ohren und die Barthaare nach vorn. Der Schwanz ist gerade nach oben gerichtet und die Schwanzspitze leicht nach vorne geneigt. Wenn zwei Katzen sich mögen, reiben sie sich aneinander.

 

Verhalten von Katzen - Verhaltensweisen richtig deuten -

 

Drückt das Katzen Verhalten Angst aus, äußert sich das durch Erstarrung des Körpers. Die Ohren sind zur Seite gedreht oder angelegt. Nähert sich das auf die Katze bedrohlich wirkende Objekt, sträuben sich die Haare der Katze.

 

Katze Verhalten, Kater Verhalten unterscheiden sich vom Katzenverhalten

 

Um das Verhalten von Katzen richtig zu deuten, ist es wichtig, die Angriffshaltung der Katze zu erkennen. Dabei verlagert die Katze das Gewicht ihres vorderen Körpers auf eine Vorderpfote, die andere Pfote wartet mit ausgefahrenen Krallen darauf, zuzuschlagen. Zeigt das Tier diese typischen "Katze Verhalten Muster", sollten wir die Katze nicht berühren, denn das würde uns ziemlich sicher Kratzer bescheren.

 

Lassen Sie sie in Ruhe, damit die Abwehrmechanismen abklingen. Erforschen Sie die Ursachen, um gegebenenfalls Abhilfe zu schaffen.

Katzenverhalten deuten

Die Katzen Verhaltensweisen richtig zu deuten, erfordert für uns Menschen schon etwas Mühe. Aber mit ein bisschen Aufmerksamkeit ist es möglich.

Fühlt sich die Katze wohl, wirkt sie ruhig und ausgeglichen. Die Ohren zeigen nach vorne.

 

Drückt das Verhalten von Katzen Abwehr aus, erkennen wir das an folgenden Merkmalen: Die Ohren liegen seitlich an, die Barthaare legen sich zurück. Der Kopf ist leicht nach vorne geneigt. Wenn die Katze dazu noch faucht, ist das ein Zeichen ihrer Überlegenheit. Sie demonstriert, dass sie keine Angst hat.

 


Empfehlung I:
Kosmos Handbuch Katze: Von Stubentigern empfohlen

Author: Marc Heppner, Renate Jones, Gabriele Metz

Geschrieben von jemanden, der Katzen wirklich gut kennt und liebt. Die wichtigen Themen wie Auswahl, Haltung, Pflege, Verhalten und Erziehung aber auch Katzenspiele sowie Verhaltensprobleme werden ausführlich und detailliert behandelt.

 

Spezielle Themenbereiche sind durch die gute Strukturierung und Gliederung schnell zu finden, um sich umfassend kundig zu machen.

Ein gutes Buch, welches wir empfehlen können:

hier klicken für eine Bestellmöglichkeit-->

 

Auch nicht unwichtig, der Preis für dieses Buch ist aus unserer Sicht völlig in Ordnung, da es eine Vielzahl von Katzenthemen verständlich abdeckt und aktive Hilfe anbietet..

Empfehlung II:  Die notwendigsten Dinge (getestet und als gut befunden): Unten klicken für weitere Informationen bei Amazon


 

Anders als beim Hund, bei dem Schwanzwedeln Freude signalisiert, ist die Schwanzbewegung der Katze anders zu deuten. Bewegt sich der Schwanz hin und her, weist dieses Katzen Verhalten auf eine verärgerte Katze hin. Hier sollten Sie Vosicht walten lassen.

 

Verhalten Katzen

 

Um alles über Katzen Verhalten zu erfahren, sollten wir wissen, dass Katzen sich nicht nur durch Körpersprache, sondern auch durch „Sprache“ mitteilen. In nachfolgender Tabelle erklären wir an Hand einiger Beispiele exemplarisch die Katzensprache:

 

Katzen Verhalten deuten
Schnurren Eine schnurrende Katze drückt normalerweise Wohlbefinden aus. Wird der Laut des Schnurrens tiefer, kann das auf Schmerzen hindeuten. Auch kurz bevor eine Katze stirbt, schnurrt sie.
Fauchen Wollen wir Katzen Verhalten richtig deuten, ist es gut zu wissen, dass eine fauchende Katze angiffslustig ist.
Miauen Mit dem Miauen kann die Katze mehrere Dinge ausdrücken. Vielleicht fordert sie ein paar Streicheleinheiten. Es ist aber auch möglich, dass der Katze etwas missfällt, oder dass sie etwas aufregt (Wurmkur für Katzen).
Knurren Manchmal knurren Katzen beim Fressen. Dieses Katzen Verhalten bedeutet: Lass mich in Ruhe!
Katze Verhalten und Deutung

 

Verhält die Katze sich ungewöhnlich und benutzt nicht mehr ihre Katzentoilette sondern den Teppich, drückt das häufig Protest aus. Das kann verschiedene Gründe haben (Flöhe bei Katzen erkennen). Meistens hängt das mit Veränderung zusammen. Ein neuer Platz für die Katzentoilette, ein anderes Katzenstreu oder ein Wohnungswechsel können diese Verhaltensmuster hervorrufen. Meist hilft etwas Geduld und die Katze gewöhnt sich an die Veränderungen.

 

Mal was anderes: Fetteste Katze der Welt

 

 

 

Startseite Ratgeber

Alles über Katzen

 

 

Hilfe

Rassen

Wichtiges

Links

Brandschaden-Beseitigung durch die Ozonprofis.de in gesamt Europa

 

Impressum

Datenschutz

 

 


geschützt durch

 

©

Wichtig:

Alle Angaben wurden mit Sorgfalt zusammen gestellt und dienen lediglich der Information. Wir übernehmen jedoch keine Haftung oder Gewähr für die Richtigkeit.